16x Jinko Solarmodul mit je 330Wp

Ein Kostal Piko 4.6.2 Wechselrichter und der Option für den Anschluss einer Hochvoltbatterie.


Wieder ein Selbstbauprojekt.

19x Jinko Solar Module mit je 340Wp.

Ein Planticore 7.0 Wechselrichter und eine BYD HV Batterie mit 7.7kWh Kapazität.


Selbstbauprojekt mit 30x LG 300Wp Modulen

Wechselrichter ist ein SMA TP 8000


30x Jinko Cheetah HC 60M-V

Wechselrichter: Kostal Plenticore 10.0

 


Ost & West mit je 14x320Wp von Jinko Solar.

Ein Kostal Plenticore 7.0 und eine BYD HV Batterie mit 7.7kWh Kapazität


16 Jinko Solar Module mit je 320Wp an einem Kostal Piko MP Plus mit max 4,6kW Ausgangsleistung.


Juni 2019

EFH im Raum Braunschweig.

Ein Kostal PIKO MP plus 4.6-2 mit Zusätzlichem HV-Eingang für eine optionale Batterie sowie 17 Luxor ECO LINE HALF CELLS M120 / 320Wp kamen hier zum Einsatz.

 


Mai 2019

Mehrfamilienhaus im Kreis Gardelegen.

9,45kWp installierte Modulleistung mittels 30 Luxor ECO LINE HALF CELLS M120 / 315Wp.

Als Wechselrichter kam wieder ein SMA TP 8.0 der neusten Generation zum Einsatz.

 


April 2019

9,6kWp Hausdach mit perfekter Südausrichtung im Raum Gifhorn.

Hier kommen 30 Luxor Hochleitungsmodule zum Einsatz. Ein SMA Tripower 8.0 erzeugt bis zu 6720W (70% Regel)

 


PV-Anlage mit je 9 Luxor Hochleitungsmodulen (320Wp)

Ein SMA Tripower versorgt das Wohnhaus mit bis zu 4040W (70% Regel).


März 2019

Schönes EFH im Raum Gifhorn.

Hier wurden Hochleitungsmodule der Firma Luxor mit 320Wp montiert. In zwei Strings aufgeteilt versorgt ein SMA Sunny Tripower 6.0 das Haus mit ausreichend Leistung. 


EFH in Wolfsburg. Problematisch war die mittig auf dem Dach positionierte Solarthermie Anlage, die eine ganz flächige Montage ein zusammenhängenden PV-Anlage nicht zuließ.

Rechts und links wurden nun je 4x 320 Hochleitungsmodule von Luxor verbaut.

Ein Sunny Boy 2,5 kann somit bei eingestellter Leistungsbegrenzung 1,8kW ins Netz einspeisen.


In Braunschweig wurde auf dem Car-Port Dach eine PV-Anlage mit 2x 11 REC 275Wp Modulen installiert.

Nach dem einfachen Einspeisemanagement stehen dem Wohnhaus 4.235Wp zur Eigennutzung bzw. zum Verkauf zu Verfügung. Der Wechselrichter ist das neuste Model der Firma SMA ein SMA Tripower 5.0.


Februar 2019

Bei diesem Projekt wurden Hochleistungsmodule von AXITEC (German Brand) mit 360Wp ausgewählt. Es ist ein 72-zelliges Modul mit einer garantierten Leistung von 85% nach 25Jahren (siehe Herstellerdatenblatt)

 

Januar 2019

Die Montage von ausreichend langen Strings bei Stadtvillen ist immer eine Herausforderung da die meist vier gleichen Flächen nur geringe Möglichkeiten bieten.

Hier wurden 3x 9Module mit Moduloptimierer an einem Solaredge SE 8k eingesetzt. Bei den Modulen handelt es sich um Hochleistungsmodule von BenQ mit je 325Wp. Somit kommt die Anlage auf insgesamt 8775Wp.

 

Oktober 2018

Im Oktober ist diese Anlage mit insgesamt 4 Wechselrichtern (2x SMA, 2x AP-Systems) an das Netz gegangen. Die Aufständerung ist besonders bei kleinen Flächen interessant. Die komplette Anlage wird mit einem SMA Home Manager 2.0 dynamisch reduziert. Des weiteren hat der Kunde in Eigenleistung einen BYD Energiespeicher (5,12kWh) an einem Victron-Multigrid Batteriewechselrichter installiert.

 

September 2018

Im September 2018 wurde zusammen mit AES-Europe bei einem Kunden in Hagenburg eine Batteriespeicherlösung in Betrieb genommen.

Zwei SUNNY BOY STORAGE 6.0 mit je 2x LG Chem RESU 10H mit je 10kWh.

Zudem ist den Anlage Notstromfähig.

 


September 2017

Im September 2017 hat dieser Kunde seine PV-Anlage vollständig selber installiert. Mit elektrotechnischen Hintergrundwissen und handwerklichen Geschick war das überhaupt kein Problem. Wir haben den Kunden zusammen mit AES Europe beraten und bei der Installation begleitet. Anschließend haben wir die Anlage beim Energieversorger & Leitungsnetzbetreiber "Avacon" angemeldet und in Betrieb genommen.

Die Anlage hat in Summe 8,25kWp in Ost-West Ausrichtung an einem SMA Wechselrichter mit 7kW.


Juni 2017

Austausch eines defekten Fonius Wechselrichter mit drei symmetrischen Strings. Der neue Sunny Boy 3.0–5.0 ist der Nachfolger des weltweit erfolgreichen Sunny Boy 3000–5000TL und mehr als nur ein PV-Wechselrichter. Mit dem integrierten Service SMA Smart Connected bietet er echten Rundum-Komfort für Anlagenbetreiber und Installateure. Das automatische Wechselrichter-Monitoring durch SMA analysiert den Wechselrichter-Betrieb, meldet dem Installateur Unregelmäßigkeiten sofort und sorgt so für optimalen Service und maximale Verfügbarkeit der Anlage. 

Der Sunny Boy 3.0–5.0 ist ideal geeignet für die Solarstromerzeugung in Privathaushalten.

 


Jannuar 2015

Erweiterung einer bestehenden PV Anlage.

Zwei neue Wechselrichter  mit 30kW und 4,5kW von ABB.

Durch die Verschaltung der zwei Tarife werden in Summe vier Zähler benötigt.

Die Silos im Vordergrund werden noch kurzfristig demontiert um die partitielle Verschattung zu vermeiden.


September 2014

Ende September wurde eine PV-Anlage in Hannover fertiggestellt.

Zwei Modulstrings (Ost-West Ausrichtung) zusammen ca 5kWp sind an einem ABB One PVI 3.6 Wechselrichter angeschlossen. In dieser Kombination wurde die 70%Regelung bestens ausgenutzt.


2014 Jannuar

Schon früh im Jahr 2014 hat unser Kunde seine PV Anlage erfolgreich selber installiert.

Die 18 Module von REC Leisten zusammen 4860Wp (260Wp/Modul) und sind zu einem String an einen Steca Grid 4200 angeschlossen.
 

2013 Dezember

Schon wieder ein erfolgreich installierter PV-Anlagen Bausatz durch den Kunden.

18 Module in Ost-West Ausrichtung an einem SMA Sunny Boy 3600.
Wegen nur geringen Belastung des vorhandenen Flachdaches wurde ein spezielles Montagesystem verwendet,dass nur wenig zusätzliche Beschwerung benötigt.
Der Sturm Xaver am 05.-06.12.2013 wurde ohne Probleme als Feuerprobe überstanden.

PV-Anlage Im Landkreis Peine.

Ost-West Ausrichtung 8/8 Module an einem SunnyBoy 3000 von SMA.

 Ideal zur Eigennutzung der erzeugten Energie.

 Das Foto zeigt die Module auf der Westseite.

Ostseite mit Sonderkonstruktion für die oberen beiden Module.


2013 November

Hier hat der Kunde über die Firma AES Europe einen Bausatz mit 40 Modulen a 245Watt bezogen. Ein Wechselrichter von PowerOne speist das Haus mit fast 10kWp.


Wieder mit der Firma AES Europe wurde diese Anlage in Hannover aufgebaut.

18kWp an einem Power One Wechselrichter.
Die Ost-West Ausrichtung ist ideal für den Eigenverbrauch.

2013 September

In Zusammenarbeit mit der Firma AES-Europe Solar wurde hier eine 20kWp Anlage auf ein Stallgebäude montiert. Die 80Module liefern je 250Wp und sind in 4Strings an einen PowerOne Wechselrichter angeschlossen. Bei dieser Anlagengröße ist eine Leistungsbegrenzung mittels Rundsteuerempfänger vorgesehen.


Diese Anlage ist auch ein Bausatz bestehend aus 19Yingli Modulen mit je 250Watt Leistung und einem StecaGrid 4200 Wechselrichter.

2013 Juli


Diese Anlage ist ein Bausatz aus 21Yingli Modulen mit je 245Watt Leisung und einem SMA Wechselrichter der bis zu 5000W erzeugen kann.